Aktuelles

5 Artikel
Neues aus vergangenen Zeiten in der Audiothek!

Neues aus vergangenen Zeiten in der Audiothek!

Hans Baumann, aufgewachsen in Uelsen in der Niedergrafschaft und viele Jahre als Gymnasiallehrer in Bad Bentheim tätig, hat einige Anekdoten aus seiner Kindheit und Jugend eingesprochen. Aufgezeichnet von seiner Tochter Birgit Baumann bereichert nun auch das Niedergrafschafter Platt die Audiothek der Bürgerstiftung. Weitere Tondokumente aus der Grafschaft werden folgen. Hier geht's direkt zur Audiothek.
Torbogen-Replik für den Sandsteinpfad?

Torbogen-Replik für den Sandsteinpfad?

Dieser sieben Meter hohe Torbogen aus Bentheimer Sandstein steht in einem Museum im australischen Geraldton. Eine Replik davon könnte eine der Attraktionen auf dem geplanten Sandsteinpfad durch Bentheim und Gildehaus werden. Foto: Marlene Oostryck, CC BY 3.0 Von Jonas Schönrock Die Bentheimer Bürgerstiftung stellt sich breiter auf. Anstelle des Kuratoriums gibt es jetzt einen Vorstand und einen Stiftungsrat mit insgesamt…
Klicktipp: Das „akustische Erbe“ der Grafschafter

Klicktipp: Das „akustische Erbe“ der Grafschafter

Von Laura Fühner Die Bürgerstiftung Bad Bentheim möchte das „akustische Vermächtnis“ der Grafschafter wahren und bittet zum Mikrofon: Sie nimmt Grafschafter Dönkes auf, denen die Zuhörer auf ihrer Homepage lauschen können. Bad Bentheim. Plattdeutsche Dönkes aus Bad Bentheim und Gildehaus gibt es nun auch zum Abspielen: Die Bürgerstiftung Bad Bentheim hat ein neues Projekt gestartet, in dem Obergrafschafter ihre Geschichten einsprechen.…
Audiothek: Bernhard Heddendorp liest aus „Senioren erinnern sich“

Audiothek: Bernhard Heddendorp liest aus „Senioren erinnern sich“

Das akustische Vermächtnis der Obergrafschaft zu bewahren, war der Vorschlag eines Bürgers. Bernhard Heddendorp liest aus "Senioren erinnern sich" die Geschichte „Sparfest bei Bremer“ und weitere auf Hoch- und Plattdeutsch. Veel Pläsir! Wir bedanken uns beim Vorleser, beim Ideengeber Dr. Horst-Otto Müller und bei der Technik Dr. Thomas Füser. Hier gelangen Sie zur Audiothek
300 Bürger brunchen am Fuße der Burg

300 Bürger brunchen am Fuße der Burg

Dank der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer stellte die Bürgerstiftung am Sonntag eine gelungene Veranstaltung auf die Beine. Bei strahlendem Sonnenschein frühstückten mehr als 300 Bürger im Schatten der Burg.