ZUR VIRTUELLEN KULTURNACHT HIER KLICKEN

Streuobstwiese und Bienenstöcke

  • Sommer 2015 – Mai 2016
  • Ehemaliger Spielplatz im Süden Bad Bentheims

Dieses Projekt, initiiert von der Bogengemeinschaft “Rund üm de Müst”, ist in diesem Jahr von der Bürgerstiftung finanziell unterstützt worden. Auf einer seit langer Zeit brachliegenden Grünfläche im Tüschenbrook ist eine blühende Streuobstwiese entstanden. Zusätzlich ist ein Bienenhaus gebaut werden, das von einem Hobbyimker genutzt wird, um Kinder der örtlichen Kindergärten und Schulen praktischen Biologieunterricht zu erteilen. Ergänzt worden ist das Projekt durch den Bau eines Lagercontainers mit Überdachung, in dem das Material und die Pflegegeräte für die Betreuung der Bienenvölker untergebracht werden können. Im Frühjahr 2016 sind auf der rund 2000 qm großen Fläche etwa 40 halb- oder hochstämmige Obstbäume gepflanzt worden. Mit diesem Projekt ist ein attraktiver Ort der Begegnung, nicht nur für die umliegende Nachbarschaft geschaffen worden. Mitglieder des Kuratoriums konnten sich anlässlich des Richtfestes im September davon überzeugen, dass das Projekt auf einem guten Weg ist.


Karte


Pressestimmen