ZUR VIRTUELLEN KULTURNACHT HIER KLICKEN
10. Stifterbrief nun zum Download verfügbar

10. Stifterbrief nun zum Download verfügbar

Liebe Geld-und Zeitstifter, liebe ehrenamtliche Mitarbeiter, liebe Freunde unserer Bürgerstiftung,

„Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“

Dieses Zitat von John F. Kennedy beleuchtet schlaglichtartig eine der wichtigen Fragestellungen in der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?

Nach einer soeben veröffentlichten Infratest dimap -Umfrage blicken die Deutschen grundsätzlich auf eine Gesellschaft, die zusammenhält. Wenn es allerdings um die sogenannten „großen“ Fragen geht, um Corona, Einwanderung, Arm und Reich, erleben die Menschen unsere Gesellschaft als eher gespalten. Mit Abstand – so die Umfrage weiter – sind Sportvereine,Kultur-und Freizeiteinrichtungen die wichtigsten Institutionen für das Wir-Gefühl in Deutschland. Mehr als drei Viertel der Befragten sehen hier die Orte, an denen gesellschaftlicher Zusammenhalt entsteht.

Die Ergebnisse dieser aktuellen Umfrage bestätigen auch für unsere Bürgerstiftung, dass wir nach wie vor richtig positioniert sind. Wir fragen nicht – wiederum in Anlehnung an John F. Kennedy – was unsere Stadt für uns tun kann, wir fragen, was wir für unsere Stadt und ihre Bürger tun können.

Nachdem uns Corona in den Jahren 2020 und 2021 teilweise in unsern Aktivitäten „ausgebremst“ hat, sind wir mit viel Schwung in das Jahr 2022 gestartet. So konnten wir erfreulicherweise die bereits in 2021 begonnenen Projekte fortführen und weiterentwickeln. Als überaus erfreulich ist in diesem Zusammenhang zu vermerken, dass die Zahl der Zeitstifter und der ehrenamtlichen Helfer, ohne die so manches Projekt nicht hätte durchgeführt werden können, deutlich zugenommen hat.

Ein herzliches Dankeschön an alle!
In diesem Sinne sehen wir uns auch im nächsten Jahr, in dem wir unser 10jähriges Jubiläum begehen können, als bewährte Plattform für bürgerschaftliches Engagement, wo sich Bürgerinnen und Bürger begegnen und sich austauschen können.

Wir wünschen Ihnen nicht nur eine anregende Lektüre unseres Stifterbriefes sondern eine friedvolle Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen optimistischen Start in das neue Jahr.

Ihr Vorstand


Stifterbrief hier herunterladen