Leitbild und Ziele

Wir machen uns stark für Bad Bentheim
Bürgerstiftung Bad Bentheim: Der Name ist Programm.

80 engagierte Bürgerinnen und Bürger haben am 19.02.2013 unsere Bürgerstiftung als rechtsfähige gemeinnützige Stiftung
- von Bürgern für Bürger – gegründet.

Zweck der Bürgerstiftung ist die nachhaltige Förderung und Entwicklung von Kunst und Kultur, der Bildung und Erziehung , der Jugend und Altenpflege sowie des traditionellen Brauchtums und der Heimatpflege in der Stadt Bad Bentheim.

Die Tatsache, dass sich bei der Gründung der Stiftung zunächst ausschließlich Bürgerinnen und Bürger in den Dienst der guten Sache stellten, ist sichtbarer Beweis dafür, dass das Fundament der Stiftung durch die Bürgerschaft gebildet wird.

Wir fragen nicht, was unsere Stadt für uns tun kann, wir fragen , was wir für unsere Stadt und ihre Bürger tun können. In diesem Sinne verstehen wir uns als Plattform für  bürgerschaftliches Engagement. Wir wollen alle Bürger zusammen bringen, die sich mit ihrer Stadt identifizieren und die ihrer Stadt etwas zurück geben wollen, sei es als Zeit-und Ideenstifter, bei der Aufstockung des Stiftungskapitals, aber auch mit Spenden, auf die wir angesicht der weiter anhaltenden Niedrigzinsphase dringend angewiesen sind.

Wir wollen mit denjenigen , die mit uns gemeinsam an der Verbesserung des Lebensumfeldes für alle Bürgerinnen und Bürger mitarbeiten wollen, zusammenarbeiten. So gesehen,sind wir “Netzwerker” und Dienstleister: Wir entwickeln eigene Projekte, beteiligen uns an Projekten Dritter und unterstützen durch finanzielle Hilfestellung.

Mit unseren Aktivitäten wollen wir uns im Bewußtsein der Bad Bentheimer Bevölkerung fest verankern.

guetesiegel-vergabe

Dr. Angelika Rieckeheer bei der Überreichung des ersten Gütesiegels des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen durch die Leiterin der Initiative Bürgerstiftungen Heidrun Lüdtke.
Foto: Initiative Bürgerstiftung